Deine Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen
Profitiere aus über 40 Jahren Erfahrung

SOLARTHERMIE

1. Was ist der Unterschied zwischen Photovoltaik & Solar?

Während die Solaranlage die Energie der Sonne in Wärme umwandelt, erzeugt die Photovoltaik Anlage elektrischen Strom. Beide Nutzen also die Sonne um daraus Energie zu gewinnen. Unter dem Begriff Solarenergie versteht man grundsätzlich Photovoltaik als auch Solarthermie, wobei es sich bei der erzeugten Energie um elektrischen Strom oder Wärmeenergie handelt.

2. Ist eine Solaranlage wirtschaftlich?

Aktuelle Förderungen für Solarthermische Anlagen findest du unter https://www.solarwaerme.at/foerderuebersicht-privat/ . Neben den aktuellen Förderungen durch Land oder Bund liefert eine Solaranlage darüber hinaus im Durchschnitt 20 Jahre kostenloses Warmwasser.

3. Ist eine Solaranlage umweltfreundlich?

Durch die Nutzung der natürlichen Energie und Wärme der Sonne, lassen sich einerseits Stromverbrauch und in weiterer Folge auch der CO2 Ausstoß reduzieren. Am Beispiel: Ein Quadratmeter Solarthermie erzeugt in der Regel 500kWh Energie pro Jahr. Eine 5qm2 Anlage erzeugt somit pro Jahr in etwa 2500kWh Energie, was in 20 Jahren Verwendung einer CO2 Ersparnis von etwa 24 Tonnen entspricht.

4. Wenn keine Sonne scheint, wird dann kalt geduscht?

Wenn die aktuell durch die Solaranlage erzeugte Energie nicht ausreicht um das Wasser auf die gewünschte Temperatur zu erhitzen, wird die restliche Energie durch die Zentralheizung (Wärmepumpe, Öl, Gas, etc.) oder elektrisch ergänzt.

5. Wird bei Bewölkung auch Energie erzeugt?

Da die Wolken einen Großteil der Sonnenstrahlen reflektieren (diffuse Strahlung)stehen der Solarthermischen Anlage an bewölkten Tagen immer noch bis zu ¾ der Sonnenstrahlen zur Energieproduktion zur Verfügung.

6. Kann meine Solaranlage auch kühlen?

Die Energie der Sonne kann ebenfalls zum Kühlen verwendet werden. Allerdings nicht direkt durch eine solarthermische Anlage sondern durch Photovoltaik. Der natürlich erzeugte Strom kann in weiterer Folge zum Betreiben einer Klimaanlage oder einem Kühlsystem genutzt werden. Beispielsweise besitzt ein Kunde eine geeignete Wärmepumpe welche einerseits heizen als auch kühlen kann. Der erzeugt Strom der Photovoltaik Anlage betreibt dann die Wärmepumpe.

7. Kann ich nur Warmwasser erwärmen oder auch heizen?

Eine Solarthermische Anlage kann kann die Warmwasseraufbereitung für die im Haushalt lebenden Personen zu einem großen Teil abdecken. Je nach Größe der Anlage kann die erzeugt Energie auch die Heizung unterstützen.

8. Habe ich die geeignete Dachfläche?

Grundlegend eignet sich jede Dachfläche, welche ganzjährig eine Sonneneinstrahlung erhält. Optimal ist dabei eine nach Süden, Südosten oder Südwesten ausgerichtete Fläche. Ein Solarpanel kann auch in die Fassade des Hauses integriert werden.