Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Erdwärmekorb

  • EWK200
Dieser Erdwärmekorb besteht aus dem Material PE 100 und ermöglicht durch seine konische Form... mehr
Produktinformationen "Erdwärmekorb"

Dieser Erdwärmekorb besteht aus dem Material PE 100 und ermöglicht durch seine konische Form eine optimale, einfache Einbringung in das Erdreich. Zur Vermeidung mechanischer Belastungen und Einhaltung der Wicklungsabstände dienen vier integrierte Abstandhalter. Ebenso wie die Verbindungsleitung zum Verteiler sollte auch die Korboberkannte ca. 20 bis 30 cm unter der örtlichen Frostgrenze verlegt werden. Werden mehrere Körbe in das Erdreich eingebracht, so müssen diese jedoch jeweils einzeln am Verteiler angeschlossen werden. 

Technische Daten:

  • Durchmesser oben: ca. 2,4 m
  • Durchmesser unten: ca. 1,4 m
  • Bauhöhe: ca. 2,7 m
  • Einbautiefe: ca. 4,0 m
  • Überdeckung: ca. 1,2-1,3 m
  • Achsabstand zum nächsten Korb: mind. 7,0 m
  • Benötigte Grundfläche: ca. 50 m²
  • Solevolumen gesamt: ca. 110 l
  • Gewicht ohne Sole: ca 62 kg
  • Rohr: PE100 RC Rohr, PN16 da32 mit Innenriefung für besseren Wärmeübertrag
  • Rohrlänge: 200 m
  • Anteil VL/RL: ca. 27 m
  • Entzugsleistung bei 2400 Jahresvolllaststunden: 1,2-1,5 kW
  • Entzugsleistung bei 1800 Jahresvolllaststunden: 1,6-2,0 kW

Auf Anfrage bieten wir Ihnen gerne auch kleinere Erdwärmekörbe an..

Schnell-Dimensionierung:

OH1-5es und 1-6es:    3 x EWK200 (ca. 150 m² Flächenbedarf - Entzugsleistung bei 1800h: ca. 4,8 kW)
OH1-8es:                    4 x EWK200 (ca. 200 m² Flächenbedarf - Entzugsleistung bei 1800h: ca. 6,4 kW)
OH1-11es:                   6 x EWK200 (ca. 300 m² Flächenbedarf - Entzugsleistung bei 1800h: ca. 9,6 kW)
OH1-14es:                   7 x EWK200 (ca. 350 m² Flächenbedarf - Entzugsleistung bei 1800h: ca. 11,2 kW)
OH1-18es:                   9 x EWK200 (ca. 450 m² Flächenbedarf - Entzugsleistung bei 1800h: ca. 14,4 kW)

Bei Wunsch einer genauen Dimensionierung bitten wir um Zusendung des Lageplans sowie Energieausweises.

Alle nachfolgend angeführten baulichen Maßnahmen und notwendigen Erdbewegungen sind bauseits zu erbringen:

  • das Einbringen, Einschlämmen und Verdichten des Verfüllmaterials bis zur Korboberkante
  • das Verlegen der Anschlußleitungen bis zum Soleverteiler 
Weiterführende Links zu "Erdwärmekorb"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Erdwärmekorb"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen